Notdienst

Übersicht der aktuellen Notdienste

 

In Notfällen außerhalb unserer Praxiszeiten finden Sie Hilfe bei einer vertretenden Zahnarztpraxis im Landkreis Gießen. Welche Praxis uns aktuell vertritt, finden Sie auf der Website der Kassenzahnärztliche Vereinigung. Nach Anklicken des roten Buttons und Eingabe Ihrer Postleitzahl, wird Ihnen der aktuelle zahnärztliche Notdienst angezeigt.

Darüber hinaus können Sie die Notdiensthabende Praxis auch über die kostenpflichtige hessenweit einheitliche Notrufnummer 01805 60 70 11 erfragen.

Häufige Fragen von Patienten zum zahnärztlichen Notdienst (FAQs)

Wann hilft mir der zahnärztliche Notdienst?

Folgende Situationen werden als zahnärztlicher Notfall eingestuft:

  • Unfallverletzungen im Zahn-, Mund- und Kieferbereich (z.B. Zahnfrakturen, Zungen- und Lippenverletzungen)
  • Nachblutungen nach zahnärztlich-chirurgischen Eingriffen (z.B. Zahnentfernungen, Weisheitszahnoperationen, Implantatbehandlungen)
  • Entzündungen/Infektionen (z.B. „dicke Backe“, Zahnfleischentzündungen)

Sollte ich bevor ich zum Notdienst gehe in der Praxis anrufen?

Ein kurzer Anruf im Vorfeld ist häufig hilfreich. Sie erfahren, wann die Praxis innerhalb der Notdienstzeit besetzt ist. Das Praxisteam kann sich außerdem auf Ihren Besuch vorbereiten.

Wohin gehe ich bei Zahnschmerzen am Wochenende?

Generell zur notdienstleistenden Zahnarztpraxis im Landkreis Gießen. Auf der Website der Kassenzahnärztlichen Vereinigung (Link oben) finden Sie genauere Informationen dazu.

Unsere Sprechzeiten

MONTAG 8:00-11:00&14:00-19:00
DIENSTAG 8:00-12:00&14:00-18:00
MITTWOCH 8:00-13:00
DONNERSTAG 8:00-12:00&14:00-18:00
FREITAG 8:00-12:00